Regenbogenbrücke 

Zeichenerklärung:
1.0 = männliches Tier
0.1 = weibliches Tier
0.0.1 = Geschlecht lässt sich noch nicht bestimmen

A-NH = Station Nordhessen
A-BO = Station Bodenseekreis
A-S   = Station Salzgitter

Josefine

0.1 Trachemys scripta elegans
(Rotwangenschmuckschildkröte) NH

Panzerlänge 19 cm
Sie wurde als Fundtier bei uns abgegeben. Ihre Verletzungen am Kopf wurden behandelt. Das größere Übel war leider das wiederkehrende sehr heftige Anschwellen eines Beines. 

Der Grund für das geschwollene Bein wurde dann bekannt: es ist gebrochen und verschoben. Elle und Speiche sind zudem angerissen. Der Knochenbau ist sehr mangelhaft. Vermutlich auf lange falsche Haltung zurückzuführen oder auf eine tumoröse Geschichte.Eine Biopsie brachte die traurige Diagnose: Josefine hat Krebs. Dazu kommt noch eine Infektion .

Sie wird somit bei uns bleiben und einen schönen Lebensabend bekommen. Die Infektion versuchen wir zu bekämpfen, aber den Krebs kann man leider nicht mehr aufhalten. Sollte der Tag kommen, ab dem es ihr schlecht geht, werden wir sie erlösen lassen.
Ganz spontan haben sich einige Leute bereiterklärt zu helfen und es kam auch eine Patenschaft zustande. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich!

2012 stellte sich bei einer Röntgenkontrolluntersuchung raus, dass der Knochen im Bein zwar immer noch nicht zusammen gewachsen ist, aber der Krebs scheint momentan zum Stillstand gekommen zu sein und hat auch nicht an anderen Stellen gestreut.
2017 verstarb Josefine plötzlich und unerwartet.

Wilma


0.1 Trachemys scripta scripta
(Gelbwangenschmuckschildkröte) NH

Panzerlänge 21 cm

Wilma war eines unserer Sorgenkinder.
Sie wurde am 20.03.05 von einem Tierarzt aus Han. Münden in unsere Obhut gegeben. Wilma stammt  aus einer nicht artgerechten und verschmutzten Haltung. Ein Freund ihres Vorbesitzers hatte das kranke Tier aus Mitleid mitgenommen und beim Tierarzt abgegeben. Ihr Zustand war damals sehr schlecht.
Wilma leidet unter bakteriellen Infektionen, Vitaminmangel und Ödeme. Eine Blutuntersuchung ergab, dass sie viel zu hohe Leberwerte hat. Beim Panzerplattenwechsel kommen immer wieder alte Nekrosen zum Vorschein.

Wilma wird ihr Leben lang unter medizinischer Betreuung bleiben müssen. Wir sind stehts um ihre Gesundheit bemüht und hoffen, dass wir ihr noch möglichst viele Lebensjahre ermöglichen können. Wilma hat bei uns ihren festen Platz bekommen und wird nicht vermittelt. Da der medizinische Aufwand sehr hoch ist, hatten wir für Wilma Patenschaften eingerichtet.
2017 ist Wilma ganz leise von uns gegangen.

Johanna

0.1 Graptemys p. pseudogeographica x kohnii 
(Falsche-Landkarten/Mississippi-Höckerschildkröte-Mischling) BO

Panzerlänge 23 cm
Johanna wurde 2010 beim Ablassen eines Teichs in einer Fischzucht gefunden. Rein optisch sah sie auf den ersten Blick prima aus, doch leider stellte sich schnell heraus, dass es ihr nicht gut ging. Die untere Hornschneide am Maul war sehr weich und ist komplett abgefallen. Ein Bluterguss oberhalb des Mauls kam hinzu. Johanna hatte auch einen Hexamitenbefall der behandelt werden musste. Probleme mit der Häutung wurden zwar besser, sind aber nie ganz verschwunden. 

Bis 2016 gab es für Johanna nicht einen Interessenten. Sie hatte aber über einige Jahre einen Paten, der ihre Pflege und Behandlung unterstützt hat.
Im Sommer 2016 wurde die sonst so aktive Johanna innerhalb von ein paar Tagen sehr schlapp. Als wir sie aus dem Becken genommen haben fielen allein durch die Berührung Panzerplatten bis auf den Knochenpanzer ab. Der Tierarzt stellte eine Infektion fest und sie blieb 10 Tage stationär in der Praxis. Dort und auch wieder Zuhause hat sich die kleine Kämpferin zusehens erholt. Auf Anraten des Tierarztes wird Johanna in unserem Refugium bleiben da eine Haltungsveränderung/Ortswechsel ihrem offensichtlich schwachen Immunsystem nicht gut tun könnte.

Im Oktober 2019 ist Johanna ohne für uns erkennbare Anzeichen für immer eingeschlafen.

Aktuelles
 
 
April 2021:
Die diesjährige Vermittlungssaison nach der Winterruhe beginnt.


Unsere Pflegestellen sind vollkommen ausgelastet und können keinen Platz für weitere Schildkröten anbieten.

 
Datenschutzerklärung

  • Facebook Social Icon